Parallel zur Inszenierung „Das Geisterschiff“, soll auch 2017 wieder ein Kunsthandwerkermarkt auf dem Festspielgelände in Dangast abgehalten werden. Wie die begleitende Naturschutzausstellung, soll der Markt jeweils zwei Stunden vor den (insgesamt 13) Aufführungen beginnen. Kunsthandwerker/innen, die Lust haben sich an diesem Markt zu beteiligen, können sich ab sofort beim Kulturbüro unter 04453/935299 oder unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! informieren.
Premiere des Freilichtspektakels ist am 28.07.2014.