Auf der Bundesstraße 210 in Roffhausen ist im Bereich Unterführung Autobahnkreuz Wilhelmshaven mit Behinderungen zu rechnen. Grund sind Bauarbeiten an der schadhaften Fahrbahndecke. Dies teilt die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Aurich mit.
Nach Mitteilung der Behörde beginnen die Fahrbahnerneuerungsarbeiten am Montag, 26. September, unter halbseitiger Sperrung der Bundesstraße 210. Die Bauarbeiten werden voraussichtlich bis Freitag, 14. Oktober, andauern. Die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Aurich bittet alle Verkehrsteilnehmer und Anwohner um Verständnis. Die Baukosten belaufen sich insgesamt auf rund 400.000 Euro.