Regionales

Die Landesbühne Nord nimmt neben dem Theaterbetrieb auf den Bühnen im Spielgebiet auch einen pädagogischen Auftrag wahr. Beim Lehrerinfotag informierten sich am Dienstag Lehrkräfte über die Bandbreite des theaterpädagogischen Programms der Landesbühne.

Weiterlesen...

Eine Spende über 450 Euro überreichten jetzt für die Deutsche Post Gesa Scheu, Leiterin Zustellstützpunkt Wilhelmshaven, und Ingo Tammen, Sachbearbeiter Betrieb, der Hospizleitung des Angelika Reichelt Kinder- und Jugendhospizes Joshuas Engelreich, Irene Müller.

Weiterlesen...

Aufgrund des Altstadtfestes am kommenden Wochenende wird es auch in diesem Jahr wieder zu umfangreichen Sperrungen im Innenstadtbereich kommen. Mit Verkehrsbehinderungen ist zu rechnen.

Weiterlesen...

Die Vorbereitungen für die Kommunalwahlen sind noch im vollen Gange, da wirft die nächste Wahl bereits ihre Schatten voraus: In Abstimmung mit den Landkreisen Friesland und Wittmund wird die Stadt Wilhelmshaven bei der Bundestagswahl 2017 die Kreiswahlleitung übernehmen.

Weiterlesen...

Fahrplanänderungen im Wangerooge-Verkehr für Dienstag

Weiterlesen...

Die Auszubildende der Maskenabteilung der Landesbühne Nord sucht für ihre Abschlussprüfung Modelle im Alter zwischen 18 und 50 Jahren. Gesucht werden Frauen mit schulterlangen Haaren für die Anfertigung von Eigenhaarfrisuren.

Weiterlesen...

An den Wochenenden 13./14. sowie 20./21. August erneuert die DB Netz AG die Gleise zwischen Wilhelmshaven und Esens. Dadurch können die Züge der Linie RB 59 dort nicht verkehren.

Weiterlesen...

Gegen die unerlaubte Verwendung ihrer Kaiser-Wilhelm-Brücken-Grafik geht die Wilhelmshavener Tourist & Freizeit GmbH (WTF) vor: Weil eine Wählervereinigung im Zuge des Kommunalwahlkampfs eine grafische Darstellung, deren Verwertungs- und Nutzungsrechte bei der WTF liegen, auf Plakaten und dergleichen nutzt, wird diese nun vom Anwalt des städtischen Tochterbetriebs abgemahnt.

Weiterlesen...

4 von 13 getesteten Geschäften in Jever verkauften einem 15-jährigen Testkäufer Alkohol. Polizei, Stadt Jever und Landkreis Friesland werden ihren Kurs der Sensibilisierung weiter fortsetzen.

Weiterlesen...